Familien - Coaching

Kinder sind etwas wunderschönes, einzigartiges - und gleichzeitig das Herausforderndste, was mir in meinem Leben begegnet ist. Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie ein Kind mein ganzes Leben auf den Kopf stellen kann, bereits ab dem ersten Moment. Kinder können in uns die schönsten Seiten zum Vorschein bringen - und gleichzeitig uns unsere Grenzen schnell klar machen. Grenzen, die uns vorher nicht bewusst waren, ja, die wir dachten existieren gar nicht. 
Von Anfang an bringt ein Kind seinen individuellen Charakter mit - vielleicht uns vertraut oder vielleicht sogar total fremd. Je älter und selbstbestimmer die Kinder werden, desto herausfordernder kann das gemeinsame Leben werden. 

In einem Familiencoaching entwickeln wir ein gegenseitiges Verständnis für alle Familienmitglieder - wer bin ich, was mag ich, was kann ich gut, was macht mich wütend, wie reagiere ich in einem Konflikt. Dieses Verständnis füreinander hilf, den anderen besser zu verstehen. Eine gemeinsame Sprache wird  entwickelt. 
Wir schauen - auf der Basis des erarbeiteten Wissens übereinander - Konflikte an und suchen nach alternativen Lösungen, die das Beziehungssystem nicht belasten und nicht Verlierer und Gewinner generieren. 
Ein vertrauens- und verständnisvolles Miteinander ist das Ziel. 

Sind sie herausgefordert mit Kindern, die Konflikte körperlich lösen, verbal verletzend und abwertend kommunizieren oder sie haben einfach "keine" entspannten und ruhigen Momente? 

Das Schemapädagogische Elterntraining (SET©) vermittelt u.a. Erziehungsmethoden bzw. -haltungen, die aufseiten des Kindes Empathie, Selbstkompetenzen, Frustrationstoleranz, Emotionskontrolle sowie die Entwicklung eines positiven Selbstkonzepts fördern.

Es basiert auf aktuellen neurowissenschaftlichen, psychotherapeutischen und kommunikationspsychologischen Erkenntnissen.

Mein Anliegen ist es, dass die Familienmitglieder ein Miteinander finden, sie sich besser verstehen, eine gemeinsame Sprache entwickeln und dass so Konflikte anders gelöst werden können.